Live Escape Games

Live Escape Games

Bereits in den 1990er Jahren gab es überaus erfolgreiche Computerspiele, die das Genre der Adventure Games begründeten. Adventure-Serien wie etwa „Monkey Islanmysteryagents_zeitdruckd“ begeisterten die Fans. Die meist gewaltfreien, egoperspektivischen Spiele waren nur durch das Finden und Lösen von Rätseln in unterschiedlichen Szenarien oder Räumen zu gewinnen. Durch das Internet kamen ab etwa 2005 meist flash-basierte Spiele ins Rennen, die das Adventure-Game-Prinzip zwar aufnahmen, aber auf kurzweiligen Spielspaß und kreative Rätselfreude in lediglich einem virtuellen Raum setzten: Escape the Room oder Escape Games. Das Ziel ist bis heute unverändert. Es gilt, einen Raum, in dem der Spieler eingeschlossen oder gefangen ist, durch logisches Kombinieren zu verlassen.

Real ist besser als virtuell
Im Jahr 2007 wurde in Japan dann das erste Live Escape Game umgesetzt und eröffnet. Aus digital wurde analog, aus Egoperspektive wurde Teamspaß. Von nun an rätselten sich Gruppen von Spielern mit wachsender Begeisterung durch speziell präpariertemysteryagents_schloss Räume. In der Regel hat ein Team eine Stunde Zeit, dem jeweiligen Raum zu entkommen. Was in Japan begann, löste einen weltweiten Trend aus. Der erste kommerzielle Anbieter Deutschlands eröffnete 2013 in München. Erst zwei Jahre später schloss sich die Ruhrmetropole diesem Trend an. Im Sommer 2015 starteten u. a. die Mystery Agents, denen bis heute ca. 30 neue Anbieter im ganzen Ruhrpott folgten.

Mystery Agents
Auch bei den Missionen der Mystery Agency müssen die Teilnehmer verborgene Hinweise suchen, finden, kombinieren und entschlüsseln, um das Rätsel zu lösen. Der Zeitfaktor übernimmt dabei eine entscheidende Rolle und garantiert erstaunlichen Spielspaß und Nervenkitzel. Mit Suchtfaktor! Von großer Bedeutung sind eine dichte Atmosphäre und eine gute Story, die den Spieler in die Rahmenhandlung katapultieren. Und exakt dies ist die Stärke der Mystery Agency.

Das erste Live Escape Game der Mystery Agents trägt den Titel „Der Fluch des Pharao“. Ideal für taffe Teams, für Familien mit coolen Kids, die besten Freunde oder die liebsten Kollegen. Weitere Spiele befinden sich in Planung. Die Mystery Agency mysteryagents_rc3a4tselvermittelt vorläufig sechs Spieltermine pro Tag für je zwei bis sechs Teilnehmer. Der Eintritt kostet pro Person ab 19 Euro inklusive MwSt. Für Firmenkunden, die das Angebot als Teambuilding- oder Incentive-Aktion nutzen wollen, gelten besondere Konditionen.

Termin buchen
Buche jetzt „Der Fluch des Pharao“ (zur Buchung). Oder verschenke einen coolen Gutschein für angehende Top-Agenten (Anfragen bitte an: Kontakt@MysteryAgents.de). Du planst einen JGA oder Kindergeburtstag? Bitte sprich uns an!

Wir freuen uns auf neue Agents!